Traumurlaub in der Karibik

weitere nützliche Helferlein im Urlaub

Heute möchte ich ein paar weitere nützliche Helferlein für den Urlaub vorstellen.

Jeder kennt es, wenn man auf Reisen ist, hat man doch so einiges an Papieren dabei und fast immer hat man einen Laptop im Gepäck, da zu Kreditkarten, Handy usw. Ohne Handy ist man heute ja so richtig aufgeschmissen, glauben wir zumindest. Aber wie dem auch sei, es ist schon sehr hilfreich und bietet in einigen Bereichen eine echte Erleichterung.

Je mehr aber unsere Handys, oder wie man sie heute nennt, Smartphones können, umso schneller ist die Batterie leer. Vor eingen Jahren konnte man 2 Wochen problemlos mit seinem Handy telefonieren ohne es nachladen zu müssen… Von solch einer Akkulebensdauer kann man heute nur träumen. Wenn es für den Tag über reicht ist es ja schon echt toll.

Nun, das Akkuproblem scheint uns noch ein wenig begleiten zu wollen. Aber es gibt Lösungen.

Ein Akku Power Bank, das man aufladen kann und dieses dann nutzen kann um andere Geräte damit wieder aufzuladen. Der Vorteil ist, man kann diesen Akku Power Bank überall mitnehmen und benötigt so nur ein USB-Kabel. Keine Suche nach Steckdosen oder, je nach Land wo man unterwegs ist, auch noch Adapter. Man hat quasi einen Eimer voll Strom in der Tasche dabei und kann sein Smartphone recht einfach wieder aufladen.

Ich hatte mir so ein Teil vor einiger Zeit zugelegt und muss sagen, es ist toll. Man kann locker bis zu 4 mal sein Smartphone aufladen, bevor man den Akku Power Bank wieder aufladen muss. Natürlich gibt es da auch welche mit größerer Akkukapazität, aber auf Reisen sollte man vorsichtig sein. Ab einer gewissen Kapazität kann es problematisch werden es ins Flugzeug mitzunehmen.

 

Ein weiteres nützliches Ding ist dieser Rucksack.

Eindeutiger Vorteil bei diesem Rucksack ist der versteckte Reisverschluss und vor allem ist dieser an der Innenseite des Rucksack angebracht. Das bedeutet, wenn man diese trägt, ist es quasi unmöglich für Taschendiebe diesen zu öffnen und etwas zu entwenden.
Natürlich hat aber auch alles was Vorteile hat gewisse Nachteile.

Man muss eben auch selbst den Rucksack abnehmen, wenn man etwas herausholen will. Dennoch finde ich, gibt es sehr viele Vorteile, die es überlegenswert machen, sich so einen Rucksack zu beschaffen. Es passt gut ein Laptop rein. Es gibt einige Taschen für verschiedene Artikel zum verstauen und es gibt einen externen USB-Anschluss, den man innen im Rucksack an einen Akku Power Bank verbinden kann und so ganz bequem sein Smartphone jederzeit aufladen kann. Viele weitere Details kann man sich z.B. auf Amazon anschauen. Ich finde den jedenfalls echt interessant.