Storno- und Buchungsbedingungen

Buchungsbedingungen:

Wir vermitteln Ihnen gerne eine Unterkunft in der Sie sich absolut wohl fühlen können. Um die Abwicklung reibungslos durchführen zu können, müssen auch wir gewisse Regeln einhalten.

Ein Ferienhaus gilt erst dann als „verbindlich gebucht“, wenn Ihre Anzahlung eingegangen ist. Die Restzahlung sollte 6 Wochen vor Ihrer Anreise auf unserem Konto eingegangen sein. Nur so können wir für einen angenehmen Urlaub sorgen.

Stornobedingungen:

Sollten Sie, aus welchem Grund auch immer, Ihre Reise nicht antreten, so gelten folgende Stornobedingungen:

Es gelten bei jedem Ferienhauseigentümer unterschiedliche Konditionen und Stornobedingungen. Die Bedingungen können Sie vor Ihrer Buchung anfordern. Im Falle einer Stornierung müssen wir somit individuell verfahren mit dem entsprechenden Eigentümer des Ferienhauses.

Wir bitten Sie, dies zu beachten!

Wenn Sie sich gegen eventuelle Ausfälle versichern möchten, empfehlen wir Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen. Wir unterstützen Sie gerne dabei, wenn bestimmte Unterlagen gefordert werden.

Natürlich hoffen wir, dass Sie Ihren Urlaub nie stornieren brauchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.