Traumurlaub in der Karibik

Tauchen an Playa Forti – Westpunt

Playa Forti Divespot, Tauchen auf CuracaoAn diesem Tauchplatz gibt es keine Tauchbasis. Der Strand ist überschaubar und über eine Treppe erreichbar. Das Auto wird auf einem Hochplateau geparkt. Hier kann man auch bequem die Ausrüstung zusammenbauen, anziehen und zum Strand runter marschieren.

Bei diesem Tauchplatz muss man ein wenig weit raus schnorcheln. Dafür findet man auf beiden Seiten viel Interessantes. Optimale Tauchtiefe 12 bis 18 Meter. Mit etwas Glück bekommt man Manta Rochen vor die Maske. Schildkröten gibt es fast immer. Manchmal sieht man große Zackenbarsche, Muränen, Barracudas und viele andere Fischarten.  Taucht man links ab, ist das Riff etwas flacher. Erfahrene Taucher kommen locker bis in das Riff des Marazul Dive Resorts, bevor der Luftvorrat zum wenden zwingt.

Rechts ist das Riff steiler abfallend, die Korallenformationen sind etwas größer.

Strömungen sind hier selten, somit kann man recht entspannt tauchen. Die Sicht ist meistens gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.